Der TCH freut sich über eine gelungene Saisoneröffnung

Der TC Hiddenhausen freut sich über eine gelungene Saisoneröffnung und trotzt dem Aprilwetter.

 

Um 11 Uhr am Sonntag dem 24. April wurde beim TCH die Tennissaison 2016 eröffnet. Die langjährige Tennistrainerin Yvonne Stratmann wurde von den Mitgliedern des TCH gebührend verabschiedet.

 

 

Sebastian Boehmfeld, der für die 1. Herren in der Ostwestfalenliga spielt, wurde offiziell als neues Mitglied des Trainerteams vorgestellt.

Wie auch in den letzten Jahren bot der TCH  für Kinder/Jugendliche und für Erwachsene ein Schnuppertraining an. 25 Kinder freuten sich erste Erfahrungen mit dem Tennisschläger unter der Leitung von Dominik Parsow und Sebastian Boehmfeld machen zu dürfen.

Aufgrund des plötzlich eintretenden Schneeregens musste das Training für die Erwachsenen kurzfristig in die Hiddenhauser Tennishalle verlegt werden.

Der Tag fand seinen Abschluss bei einem gemütlichen Kaffeetrinken im Clubhaus.

 

 

Hier geht’s zur Fotogalerie…

Starke TCH-Beteiligung bei den 6. Kirchlengern Open

Bei den diesjährigen Kirchlengern Open haben 5 Spieler und 6 Spielerinnen des TCH teilgenommen.

Sieger/innen der 6. Kirchlengern Open

Herren A
1. Jannis Unland, 2. Sebastian Schäffer, 3. Patrick Bellmann
Herren B
1. Kevin Kammann, 2. Maximilian Boberg, 3. Lukas Heywinkel
Damen A
1. Julia Becker, 2. Lena Heidenreich, 3. Alessa Gravemann
Damen B
1. Katharina Kopp, 2. Julia Ziebarth, 3. Julia Ruschke, Nebenrunden-Siegerin Anna Grefe
Damen C
1. Sonja Hebel, 2. Vera Plaß, 3. Caroline Schmidt, Nebenrunden-Siegerin Maike Scharper

Alle Ergebnisse einsehen

Einladung zur Saisoneröffnung am 24.04.16

Hallo liebe Mitglieder,

wir möchten Euch herzlich zu der Saisoneröffnung am Sonntag, 24.04. ab 11:00 Uhr einladen. Um 11:30 Uhr mögen sich bitte alle Mannschaftsführer, oder deren Vertreter, zwecks Ball- und Mappenübergabe einfinden. Um 14:00 Uhr findet Jugendsitzung statt. Um 12:00 Uhr wird unsere Trainerin Yvonne Stratmann verabschiedet und Sebastian Boehmfeld offiziell als Mitglied des Trainerteams vorgestellt.
Wie auch in den letzten Jahren bieten wir wieder für Kinder/Jugendliche um 13:00 Uhr und für Erwachsene um 14:00 Uhr ein Schnuppertraining an.

Achtung: Die Schnupperkurse finden auf jeden Fall statt! Bei schlechtem Wetter wird das Schnuppertraining in die Halle verlegt.

Wir bitten die Mannschaftsführer um Kuchenspenden. Helfer und Spender melden sich bitte bei Ortrud Nölting (Tel. 05224 97688).

Wie immer wird gegrillt und ein Küchenbüffet aufgebaut.

Also dann bis Sonntag, wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße,

Der Vorstand

Einladung zu den Bezirksmeisterschaften 2016

Hallo liebe Mitglieder,

vom 25.04. bis 29.04.16 bzw. 30.04.16 finden die Bezirksmeisterschaften des Tennisbezirks OWL der Damen (A + B) und Herren (A + B), sowie die der Damen 30 und Herren 30 beim TC Herford statt.

Sie sind wie immer als LK-Turnier mit DTB-Ranglistenwertung und mit Preisgeld für alle 6 Einzelkonkurrenzen ausgeschrieben.

Ich möchte hiermit nochmals aufmuntern daran teilzunehmen.

Meldeschluss ist am 18.04.16 bis 23:59 Uhr.

Meldungen bitte nach Möglichkeit über https://mybigpoint.tennis.de vornehmen.

Weitere Details zu den Ausschreibungen:

Ausschreibung Bezirksmeisterschaften 2016 Damen + Herren
Ausschreibung Bezirksmeisterschaften 2016 Damen + Herren – LK 11-23
Ausschreibung Bezirksmeisterschaften 2016 Damen 30 + Herren 30

Schnuppertraining beim TC Hiddenhausen

Lust auf Tennis?

Am Sonntag, 24.04.2016 bietet der TC Hiddenhausen zur Saisoneröffnung eine kostenlose Schnupperstunde für alle Kinder/Jugendliche und Erwachsene an.

Beginn für die Kinder: 13.00 Uhr

Beginn für die Erwachsenen: 14.00 Uhr

Nach dieser Schnupperstunde bietet der TC Hiddenhausen allen interessierten Kindern und Jugendlichen in der Sommersaison 2016 (Mai-Juli) eine Tennis-AG an. Die AG ist für einen Zeitraum von ca. 8 Wochen geplant. Bei Nichtgefallen ist ein Ausstieg jederzeit möglich.

Ort: Tennisanlage TC Hiddenhausen

Zeit: Mai – Juli 2016

Kosten: 5 € pro Person

Tennisschläger und Tennisbälle werden während dieser Tennis-AG kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.

Es besteht keinerlei Verpflichtung seitens der Teilnehmer in den Tennisverein TC Hiddenhausen einzutreten.

Wir bitten dich das Anmeldeformular zur Schnupperstunde am 24.04.2016 mitzubringen oder registriere dich ganz einfach mit Hilfe unserer Online-Anmeldung.

Bei Verhinderung am Sonntag, besteht auch die Möglichkeit sich telefonisch unter folgender Nummer abzumelden:

Elke Rose (1. Vorsitzende): 05223-7931626 oder 0170-9430314
Sandra Bödeker (Jugendwartin): sandra.boedeker@me.com

Wir freuen uns auf euch!

Jahreshauptversammlung 2016

Bei der Jahreshauptversammlung am 15.03.2016 ist der Vorstand des TC Hiddenhausen zum Teil neu besetzt worden.

Unter der Wahlleitung von Karl-Heinz Recklies wurden Sebastian Boehmfeld, gehört zum Trainerteam des TCH, zum neuen Sportwart und Jan-Hendrik Wölker zum neuen Medienwart gewählt. Tobias Kochmann (Sportwart) und Isabel Panföder (Medienwartin) haben ihre Ämter nach jahrelanger hervorragender Arbeit aus beruflichen Gründen abgegeben. Die anderen Vorstandsmitglieder Elke Rose ( 1. Vorsitzende), Julia Maurer (2. Vorsitzende / Geschäftsführerin), Carolin Panföder (Schriftführerin), Christian Schürstedt (Kassenwart), Michael Tölke (Hauswart), Horst-Siegfried Mattern (Platzwart) und Ortrud Nölting (Veranstaltungswartin) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Elke Rose, die sich über eine gut besuchte Jahreshauptversammlung 2016 freute, berichtete über einen leichten Mitgliederrückgang. Dem soll mit dem Angebot von Schnupperkursen entgegen gewirkt werden. Desweiteren gab sie einen kleinen Ausblick auf die Sommersaison, in die der Verein mit 12 Erwachsenen- und 3 Jugendmannschaften startet.

Am Ende der Jahreshauptversammlung wurden die 40-jährigen Vereinsmitglieder von Elke Rose und die 25-jährigen Mitglieder von Julia Maurer geehrt.

Mitglied_40_Jahre40Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt von Elke Rose:

Renate und Dieter Minkwitz
Doris und Hartmut Golücke
Anneliese und Fritz Strakeljahn
Gabi Finsterer
Rudi Jaekel
Klaus Kapke

Mitglied_25_Jahre25 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt von Julia Maurer:

Guido Broziewski
Dominik Parsow
Elke Rose
Ulrich Schürstedt
Christian Wenner
Michael Wenner

Die 1. Herren steigt in der Winterrunde in die Ostwestfalenliga auf

Die 1. Herrenmannschaft des TC Hiddenhausen ist in der Winterrunde 2015 / 2016  in die Ostwestfalenliga aufgestiegen. Der Aufstieg wurde am letzten Spieltag in Padernborn gegen den TC GW Paderborn 2  mit einem 6:0 besiegelt.

Hier geht’s zu den Ergebnissen

In der Sommersaison 2016 spielt die 1. Herren ebenfalls in der Ostwestfalenliga. Das erste Spiel der neuen Saison wird am 01.05.16 um 9.00 Uhr in Minden gegen den Mindener TK 1 bestritten.

Trainerausbildung im WTV: Mit Sebastian Schäffer zum ersten Mal Gehörloser dabei

Sebastian Schäffer (Foto) ist von Geburt durch eine an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit (nahezu) gehörlos und damit gewohnt, seinem Gegenüber von den Lippen abzulesen. Für die Referenten in der Ausbildung des Westfälischen Tennis-Verbandes ist der Umgang mit einem gehörlosen Menschen im Rahmen der Trainerausbildung dagegen Neuland: „Als Referent muss ich mich umgewöhnen. Es ist eine Herausforderung, einen hörgeschädigten Menschen zum Trainer auszubilden. Wenn alle an einem Strang ziehen, funktioniert das aber. Auch die anderen Teilnehmer tragen erheblich dazu bei“, sagt Klaus Roßdeutscher, Referent Lehrwesen.

Im Februar hat der 30-Jährige Sebastian Schäffer das Basismodul, die erste Stufe der Trainerausbildung, erfolgreich absolviert – auch dank der Unterstützung seiner Mitstreiter, die ihm stets geholfen und auch die Referenten immer wieder darauf hingewiesen haben, sich zu Sebastian zu drehen, damit er auch tatsächlich von den Lippen lesen kann. „Es hat alles gut geklappt“, ist Sebastians Fazit, der sich mit dem Trainerschein einer neuen Herausforderung stellen und etwas Neues ausprobieren wollte. Besonders der praktische Ansatz mit vielen Erklärungen hat ihm gefallen. Künftig will er sich mit dem Tennistraining zunächst einmal etwas Geld dazu verdienen, kann sich aber auch vorstellen, später mehr zu machen und sich damit besonders im Bereich des Gehörlosensports zu engagieren: „Vielleicht werde ich später dann auch einmal gehörlose Kinder trainieren und meine Erfahrung an sie weitergeben.“ Zunächst will der Spieler des TC Hiddenhausen aber selbst noch aktiv spielen, bevor er die Trainerlaufbahn weiterverfolgt. Selbst spielen heißt konkret, dass er im April mit der Gehörlosen-Nationalmannschaft für eine Woche im Trainingslager auf Mallorca weilt und danach einen fünftägigen Lehrgang in Koblenz zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Slowenien der Gehörlosen macht.

Um die Voraussetzungen für eine Karriere nach der Karriere zu schaffen, will er als nächsten Schritt seinen C-Trainer-Schein im Oktober machen und hofft dann auch wie im Basismodul, auf eine „nette Truppe“ zu treffen, die ihn ein wenig unterstützt.

Quelle: www.wtv.de Stand: 08.03.15